Vortrag: The polysemy of the ruins in Maarten van Heemskerck’s ‘The fate of the Jewish people’

Am 17. Juni 2014 lädt das Institut für Geschichte zu einem Vortrag von Dr. Monica Preti-Hamard (Musée du Louvre, Paris) ein: „The polysemy of the ruins in Maarten van Heemskerck’s ‘The fate of the Jewish people’“.

Der Vortrag findet im Rahmen des Kolloquiums/Oberseminars „Neues aus dem Mittelalter“ von Prof. Dr. Gerrit Jasper Schenk statt. Beginn ist 16 Uhr c.t. in S1|01 A3.


Sebastian Haumann

Dr. Sebastian Haumann, seit 2012 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Geschichte der Technischen Universität Darmstadt. Davor Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Doktorand am DFG-Graduiertenkolleg "Topologie der Technik", Gastwissenschaftler am Penn Institute for Urban Research der University of Pennsylvania und am Centre for Urban History der University of Leicester.

More Posts - Website

Follow Me:
Twitter

Autor: Sebastian Haumann

Dr. Sebastian Haumann, seit 2012 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Geschichte der Technischen Universität Darmstadt. Davor Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Doktorand am DFG-Graduiertenkolleg "Topologie der Technik", Gastwissenschaftler am Penn Institute for Urban Research der University of Pennsylvania und am Centre for Urban History der University of Leicester.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.