8. Darmstädter Diskussionen – Interdisziplinäres Doktorandenkolloquium zu antiken Kulturen, 21.-24.09.2016

Vom 21. bis 24. September 2016 finden an der TU Darmstadt die „8. Darmstädter Diskussionen“ statt. Das „Interdisziplinäre Doktorandenkolloquium zu antiken Kulturen“ wird jedes Jahr von den Fachgebieten Alte Geschichte (FB 02) und Klassische Archäologie (FB 15) veranstaltet. Es bietet 2016 insgesamt 28 Nachwuchswissenschaftler/innen aller altertumswissenschaftlichen Disziplinen aus Deutschland, der Schweiz, Österreich, Großbritannien, Frankreich, Italien und Kanada die Gelegenheit, laufende Dissertations- und Forschungsprojekte zu präsentieren sowie deren Thesen und bereits vorliegende Ergebnisse zur Diskussion zu stellen.

Veranstaltungsort wird wie immer der Vortragssaal der ULB Stadtmitte sein (S1 20 / 001, Magdalenenstr. 8, 64289 Darmstadt). Weitere Informationen finden Sie unter: www.darmstaedter-diskussionen.de

darmstaedter-diskussionen-8

Sebastian Haumann

Dr. Sebastian Haumann, seit 2012 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Geschichte der Technischen Universität Darmstadt. Davor Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Doktorand am DFG-Graduiertenkolleg „Topologie der Technik“, Gastwissenschaftler am Penn Institute for Urban Research der University of Pennsylvania und am Centre for Urban History der University of Leicester.

More Posts - Website

Follow Me:
Twitter

Autor: Sebastian Haumann

Dr. Sebastian Haumann, seit 2012 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Geschichte der Technischen Universität Darmstadt. Davor Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Doktorand am DFG-Graduiertenkolleg „Topologie der Technik“, Gastwissenschaftler am Penn Institute for Urban Research der University of Pennsylvania und am Centre for Urban History der University of Leicester.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.