Jens Ivo Engels eröffnet Korruptionstagung in Barcelona

In Barcelona fand vergangene Woche der “International congress on history of the political corruption in modern and contemporary Spain” statt. Mit Prof. Dr. Jens Ivo Engels war dort auch das Institut für Geschichte vertreten. Er eröffnete die Tagung mit seinem Vortrag zu “Political corruption in modern Europe: current state of research and current main investigation lines”. Lesen Sie hier den Pressebericht von La Vanguardia.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.